LAKTO -PULS ELEKTRONIK PULSATOREN

Die LAKTO -Puls Elektronik Pulsatoren können jedem Melksystem angepasst werden, da sie eine einfache Struktur besitzen. Bei der Funktion ist die Umgebungstemperatur und die Höhe des Vakuums keinerfalls betroffen, sondern bietet einen perfekten Rhythmus desMelkens.

Dank der Pilotventi l- Spulen benötigt der Pulsatorventil durch die indirekte Kontrolle eine sehr geringe Leistungsaufnahme (nur  0,11 Ampere). Sogar bei laengerer Melkanwendung erfüllen die Spulen den Kühleffekt durch die Abluft. Auch die Überhitzung der Spulen, selbst bei der Pulsation, wird die Bildung von Defekten verhindert.

Bei LAKTO -Puls2 können gleichzeitig zwei Melkköpfe verbunden werden, was auch eine finanzielle Lösung ist. Bis zu16 Stück LAKTO -Puls können an das Pulsation Steuerzentrum verbunden werden. Die Pulsanzahl und die Pulsfrequenz kann auf dem LCD-Bildschirm  beobachtet und wie gewünscht eingestellt we rden. Die Pulsatoren bieten sequentiellen Betrieb der Steuereinheit. Mit dieser Eigenschaft, kann kein Pulsator gleichzeitig arbeiten, so wird die Vakuumschwankung durch die Melksystem Pulsatoren verhindert und die Gesundheit der Zitze geschützt. Die Steuereinheit wird von einemexternen Schaltnetztransformatorversorgt.Diese Anwendung wird bei möglichen Spannungsschwan-kungen, die durch das Netzwerkverursacht werden,aufdas niedrigste heruntergesetzt